Das Lecktuch – Safer Sex bei Oralverkehr

Latex Dental Dam far (cropped)

Was ist ein Lecktuch?

Safer Sex ist wichtig um der Verbreitung von Geschlechtskrankheiten vorzubeugen. Immer mehr Menschen stecken sich jährlich mit Geschlechtskrankheiten durch ungeschützten Sexualverkehr an. Alleine im letzten Jahr, wurden ca. 78 Millionen Neuerkrankungen registriert, wobei die Dunkelziffer größer ist. Die wenigsten wissen, dass sexuell übertragbare Krankheiten nicht nur bei der direkten Penetration zweier Geschlechtsorgane übertragen werden. Das Risiko besteht auch bei Anal- oder Oralverkehr.
Safer Sex ist sehr wichtig, da eine Ansteckung schneller passiert als viele erwarten.
Sexuell übertragbare Krankheiten, werden durch Flüssigkeiten der Scheide, dem Penis oder der Darmschleimhaut übertragen. Es reichen bereits kleine Mengen aus, um einen Erreger an den Partner zu übergeben. Die Viren oder Bakterien gelangen dabei durch Körpersekrete, in die verletze Haut oder Schleimhaut. Kleinste Abschürfungen oder Risse, die in der Regel nicht einmal bemerkt werden, reichen hierbei schon aus. Viele Frauen und Männer denken bei dem Übertragen von Krankheiten meistens an den Sex durch direkte Penetration, vergessen aber schnell, dass die Schleimhaut sich nicht nur in der Vagina der Frau befindet, sondern auch im Mund, Nasen und Rachenbereich, aller Menschen. Gerade deshalb ist es so wichtig, dass man sich auch beim Oralverkehr vor ansteckenden Krankheiten schützt. Für den Penis der Männer gibt es das Kondom das verhindert, dass Sperma in Kontakt mit dem gegenüber kommt. Doch gibt es auch eine Möglichkeit die verhindert, dass Vaginalflüssigkeit oder Darmsekret in die (Schleim)Häute des Sexualpartners gelangt?

Auch die Stimulation der Vagina muss Safe sein

Speziell für die Frau wurde ein sogenanntes Lecktuch entwickelt. Das Lecktuch ist auch unter dem Namen Kofferdam, Oralschutztuch oder Dental dam, bekannt. Es wird in unterschiedlichen Dicken, Größen und Geschmäckern, von verschiedenen Firmen verkauft.
Was genau ist eigentlich ein Lecktuch und wie wird es angewendet?
Ein Lecktuch ist ein dünnes, leicht durchsichtiges, Taschentuch großes Latexstück. Latex freie Tücher gibt es bisher leider noch nicht. Dieses Oralschutztuch wird über den Scheideneingang oder über den After gelegt. Es verhindert, dass der Partner Menstruationsblut, Darmsekret oder Scheidensekret aufnimmt. So beugt das Tuch, vor der Ansteckung von Krankheiten wie HIV, HPV, Hepatitis B, Darmparasiten und weiteren übertragbaren Erkrankungen, vor.
Für ein intensiveres Gefühl, ist es ratsam vor der Benutzung ein wasserlösliches Gleitgel aufzutragen.
Jedes Tuch ist einzeln verpackt und hat ein Qualitätssiegel. Es muss unbedingt darauf geachtet werden, dass dieser Siegel, vor dem Gebrauch, nicht beschädigt ist. Auch darf jedes Dental dam nur einmal und von nur einer Seite verwendet werden. Das beugt vor, dass Bakterien oder Viren der eventuell übertragbaren Krankheit nicht in Kontakt mit dem Sexualpartner kommen können. Ein Verrutschen sollte durch Festhalten des Tuches während des Oralakts, verhindert werden.

Viele Vorteile für sicheren Spaß

Dieses Produkt hat viele Vorteile. Der wichtigste Vorteil ist natürlich der Safer Sex. Bei richtiger Anwendung schützt das Tuch vor der Ansteckung von sexuell übertragbaren Krankheiten, sowie gefährlichen Darmbakterien. Ein weiterer Vorteil ist natürlich die kleine Größe, da die sexuell aktive Person, das Tuch immer und überall mit dabei haben kann, um sich auch spontan zu schützen. Einziger Nachteil ist, dass es das Tuch bisher nur aus Latex gibt und somit für Menschen mit Latexallergie nicht geeignet ist. Auch der Geruch und Geschmack nach Gummi kann je nach Empfinden unangenehm sein. Dafür gibt es die Tücher aber in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel Cola, Waldbeere, Erdbeere oder Vanille

Achtung bei Zahnspangenträgern

Latex ist ein reißfestes Material, kann jedoch bei falscher Anwendung kaputtgehen. Deshalb sollte Vorsicht geboten werden bei Partnern mit spitzen Zähnen oder Zahnspangen. Generell ist es besser mit den Zähnen etwas Abstand zu dem Gummi zu nehmen und mehr mit der Zunge zu penetrieren. Auch ist es wichtig, den Dental dam nicht in der losen Tasche oder dem Portmonee zu transportieren, da durch Reibung, Risse entstehen können. Hitze oder direkte Sonneneinstrahlung sind nicht zu empfehlen. Durch kleinste Beschädigungen oder falscher Anwendung kann keine 100 % Sicherheit gewährleistet werden.

Zusammenfassung
Das Lecktuch
Artikel
Das Lecktuch
Beschreibung
Das Lecktuch gehört zu den wichtigsten Safer-Sex Methoden wenn es um Oral-Verkehr geht.
Autor
Veröffentlicht von
Sie-sucht-Sie.de
Logo