Köln - Bars, Clubs der Lesben-Szene

Lesbische Szenebars in Köln

Köln hat für lesbische Frauen einige interessante Hot Spots für die abendliche Gestaltung zu bieten

Wenn man sich als lesbische Frau in ein aufregendes Nachtleben stürzen will, oder einen geselligen Abend mit gleichgesinnten Damen in einer ansprechenden Location verbringen möchte, dann ist Köln für jegliche abendliche Events von lesbischen Frauen genau die richtige Adresse.

Besuch eines gemütlichen Lokals für Frauen oder direkt abtauchen in die Kölsche Partymeile, auf der lesbische Frauen herzlich willkommen sind – Köln hat viel zu bieten

Wer auf der Suche nach einem Anlaufpunkt für lesbische Frauen ist, der wird in Köln die passende Location finden, in denen sich auffallende Frauen mit den gleichen Interessen treffen.

Eine Institution in der Kölner Schwulen- und Lesbenszene ist die Mumu. Hier treffen sich witzig, verrückte Leute neben jungen feierfreudigen Menschen. Man kann dort alles haben: Mottopartys, gesellige Kneipenbesuche und eine Happyhour, in denen das Kölsch wirklich günstig ist. Vor allem kann man die Mumu als Ausganspunkt für eine lange Nacht im angesagten Viertel für Schwule und Lesben in der Schaafenstraße nutzen. Wer Lust auf ausgeflippte Partyabende hat, der wird sich in der Mumu sehr wohl fühlen.

Wenn man als Frau auf der Suche nach einem bodenständigen Lokal ist, in dem man als lesbische Frau in gemütlicher Atmosphäre bei selbstgebackenem Kuchen und Brot sowie Speisen, die schmecken wie bei der Mutter daheim, der sollte sich auf den Weg machen ins Café Sister Grimm in der Zülpicher Straße. Hier kann man sich als Lesbe heimisch fühlen, in Ruhe einen guten Kaffee und gutes Essen genießen und sich auf gute Gespräche mit gleichgesinnten Damen freuen.

Wer sich in einer schönen Bar treffen möchte, um einen guten Cocktail zu genießen und wer dazu noch Lust auf einen Besuch in einer Disco hat, um ausgelassen zu tanzen, der ist in der Blue Lounge genau richtig. Hier findet man einen Ort, der sich auf die Bedürfnisse von Frauen mit lesbischen Vorlieben spezialisiert hat, denn man findet dort immer wieder Termine, bei denen Themenabende und Partys für Frauen organisiert werden. Wer aber seine heterosexuellen Freundinnen oder seinen schwulen besten Freund mitbringen möchte, wird hier nicht weiter auffallen, denn jegliche sexuelle Orientierung ist in der Blue Lounge willkommen.
Eine gemütliche Cocktailbar für Lesben ist das Iron. Hier wird viel Wert auf das heimelige Ambiente für Wohlfühlabende gelegt. Man findet dort immer eine Dame zum Meinungsaustausch an der Bar.

Lesben, die das Tanzbein zu guter Musik schwingen wollen haben in Köln die Qual der Wahl

Köln garantiert mit seinem Szeneviertel für Lesben und Schwule rund um die Schaafenstraße viel Spaß und gute Kontaktmöglichkeiten. Des Weiteren finden sich dort viele Clubs in denen man tanzen und leckere Getränke genießen kann.

Wer einmal Spaß und Tanzfreude außerhalb von den üblichen Dancing Areas genießen möchte, der kann sich über einige Partys freuen, die für Lesben organisiert werden.

Warum nicht einmal in einem Bürgerhaus dem Tanzvergnügen freuen. So bieten unter anderem das Bürgerhaus Stollwerk in der Kölner Südstadt und das Bürgerhaus in Ehrenfeld eine Lesbendisco an, die eine spannende alternative zu den schicken Szeneclubs bieten.

Generell wird man als lesbische Frau in dem Bereich der Schaafenstraße in Köln fündig werden, denn es sind in einem kleinen Bezirks die angesagtesten Clubs und Bars für Freunde des sexuellen anders Seins vorhanden.

Orte, die man als lesbische Frau in Köln kennen sollte

Köln ist spannende und bietet viele Möglichkeiten, sich als Lesbe im Alltag zu bewegen. Schließlich möchte man Kontakte knüpfen und die vielfältigen Angebote genießen. Wie wäre es mit einem Besuch in einer Buchhandlung, die sich ganz auf die Vorlieben von Frauen konzentriert. Ein Rundgang im Belgischen Viertel, in dem sich die Buchhandlung Rhiannon befindet ist zudem auch noch sehr lohnenswert.

Um einen gemütlichen Shopping Tag ausklingen zu lassen, und die Zeit vor sich hinplätschern lassen, kann man besonders gut in der Kaffeeinstitution Käffchen. Es ist ein sehr beliebter Ort vieler lesbischen Damen, wenn sie in Köln gebummelt haben.

Zum Shoppen sollte man als Lesbe unbedingt einmal einen Blick in die Ehrenstraße und die Breite Straße werfen. Hier findet man in kleinen Boutiquen viele ausgefallene Dinge, die den guten Geschmack vieler Damen treffen wird, vor allem wenn sie Liebhaberinnen von Einzigartigkeit sind.
Lesben werden sich in Köln wohl fühlen und viele aufregende Attraktionen entdecken können.

Weitere lesbischen Szenebars aus Köln

  • „Blue Lounge“ – Die Blue Lounge ist eine Tanzbar, welche als absoluter Geheimtipp für alle lesbischen Partygänger durchgeht.