Lesbenbars in Frankfurt am Main

Lesbenbars in Frankfurt

Frankfurt – Stadt der gleichgeschlechtlichen Liebe

Die Suche nach der Traumpartnerin gestaltet sich für viele Singles als schwierig. Besonders für Extrovertierte, sind die Möglichkeiten für ein Kennenlernen lesbischer Frauen begrenzt. Doch welcher Ort würde sich besser dafür eignen als eine Lesbenbar? Gemütliche Atmosphäre, unverbindliche Flirts und leckere Drinks – besonders Frankfurt bietet die perfekten Locations, um neue Bekanntschaften zu machen.

Keine Fehlgriffe

In gewöhnlichen Bars ist es oftmals schwierig, die sexuelle Orientierung der Besucher im Vorhinein zu erahnen. Somit erspart man sich beim Besuch einer Lesbenbar unangenehme Situationen und kann gleich beim Betreten, Ausschau nach der perfekten Frau halten. Ebenfalls kann man mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass die meisten der Besucherinnen auf der Suche nach einer Partnerin sind und ehrliche Absichten am Kennenlernen haben.

Toleranz

Obwohl die gleichgeschlechtliche Liebe heutzutage überhaupt kein Tabuthema mehr sein sollte, geht doch noch nicht jeder gelassen mit diesem Thema um. Viele möchten es am liebsten verschweigen oder komplett aus ihrem Sinn streichen. Einige Städte treten diesem sehr intolerant entgegen und verbannen Homosexualität aus der Öffentlichkeit. So aber nicht Frankfurt – diese deutsche Stadt geht sehr offen und unkompliziert mit Homosexualität um. Zahlreiche Einwohnerinnen sind lesbisch und fühlen sich dort weder benachteiligt, noch schlecht behandelt. Nicht nur die Einwohner gehen positiv mit diesem Thema um, sondern auch die Stadtverwaltung gibt ihr Bestes und zeigt mit Hilfe diverser Einrichtungen für Lesben und Schwule, wie wichtig ihnen der Wohlfühlfaktor aller Bewohner und Bewohnerinnen ist – unabhängig von der sexuellen Orientierung. Auch das Nachtleben hat besonders für lesbische Singles einiges zu bieten. Es existieren diverse Auswahlmöglichkeiten an Bars, Clubs und anderen trendigen Treffpunkten. Lesbenbars sind in hier zu finden, wie Sand am Meer, sodass auch wirklich jeder Single seine Seelenverwandte finden kann.

Lesbenbars Top 3

Da die Anzahl an Bars für Lesben sehr unübersichtlich ist, gestaltet sich die Auswahl der perfekten Bar als schwierige Aufgabe. Hier finden Sie die Top 3 der Frankfurter Lesbenbars:

1.) La Gata – die am längsten erhalten gebliebene Lesbenbar der Welt, bietet in der Innenstadt die perfekte Location für Singledamen. Unabhängig von der Altersklasse bekommt jeder die Möglichkeit seine Traumpartnerin während einer unterhaltsamen Party zu treffen.

2.) Klein aber oho – In der Bar Central lohnt es sich vor allem für Homosexuelle definitiv vorbeizuschauen. Besonders für Cocktailliebhaber bietet diese Bar das perfekte Ambiente für einen gemütlichen Abend.

3.) Die wohl bekannteste Szenebar – im Zum Schwejk findet man ebenfalls ein vorwiegend homosexuelles Publikum, welches offen für ausgelassene Partynächte ist.

Mit diesen Tipps steht Ihnen einem gemütlichen und sorgenfreien Abend in der Bar Ihrer Wahl nichts mehr entgegen.


Frauen - Umkreissuche