Sie sucht Sie in Düsseldorf

Partnersuche in Berlin

Gleichgeschlechtliche Liebe ist heutzutage angesagt. Frau sucht Frau oder Mann sucht Mann, entweder in der gleichen Stadt oder doch etwas weiter entfernt. Doch dafür gibt es jede Menge Treffpunkte, romantische Orte oder vielleicht auch etwas Abenteuerlustiges.

Lesben aus Düsseldorf finden

Düsseldorf - die Stadt am Rhein ist ein Juwel, wenn man doch auch die heimeligen und eher unbekannten Ecken kennt. Klar kann man sich am Rhein treffen und dort joggen gehen, vorbei am Fernsehturm, an den tanzenden Häusern und bis hin zum Marktplatz, der mit seinen alten Häusern an Rothenburg ob der Tauber erinnert. Auch die Königsallee ist zum schlendern und spazierengehen zu zwei sehr schön. Wenn man sich also für ein erstes Date trifft mit ihr, kann man diese Orte wählen und es sich da recht gemütlich machen. Doch meist ist es auch überlaufen und viele Touristen kommen nicht nur in den Sommermonaten an die bekannten Stellen, sondern auch im Winter oder in der Weihnachtszeit, wenn sich der Weihnachtsmarkt quer durch die ganze Stadt bahnt. Genau für solche Momente sollte man sich dann eher abgelegene Plätze für das erste Date suchen. Und schön sind auch Lesbenclubs oder Bars. Denn hier trifft man jede Menge gleichgesinnte und kann das Date so richtig genießen.

K1 Club und Bar ist solch ein Treffpunkt. Hier kann man die Nacht zum Tag machen. Egal ob man jemanden in dem Gay Club kennenlernen möchte oder sich mit dem Date bereits dort trifft. Bei einem der lustigen Karaokeabende kann man so manche Partner kennenlernen oder den Abend zu zweit bei ersten Date genießen. Singen ist immer gut, egal, ob man talentiert ist oder nicht. Doch K1 ist nicht der einzige Club hier im schönen Düsseldorf. In der Hafenstraße 11, direkt am Rhein befindet sich das Nähkörbchen, ein einzigartiges Szenelokal für Schwule und Lesben. Es befindet sich bereits seit Jahrzehnten an Ort und Stelle und ist ein sehr belieber Treffpunkt. In der Sonne kann man an Tischen Kaffee trinken und im Inneren ist Sommer, wie Winter eine heimelige Stimmung, fast schon familiär. Ruhig ist es ebenfalls, so dass man ein erstes Date hier sehr intensiv erleben kann.

Doch nicht nur in Bars und Clubs kann man sich in Düsseldorf mit der neuen Partnerin zeigen und ein erstes Date zu etwas ganz Besonderem erscheinen lassen. Einmal jährlich gibt es in allen großen Städten Deutschlands den Christopher Street Day, an dem Schwule und Lesben im Mittelpunkt stehen. Besonders hier in Düsseldorf, nahe der Stadt Köln wird er ganz groß gefeiert. Immer wieder finden auch andere Veranstaltungen für die gleichgeschlechtliche Liebe in der Rheinstadt statt. Rund um das Jahr gibt es einen Kalender und wieso sollte man das erste Date nicht zeitnah darauf legen.

Wer sich nicht unbedingt am romantische Rheinufer treffen möchte, der kann auch auf einen der Parks der Stadt ausweichen. Unmittelbar im Stadtzentrum befindet sich der Hofgarten, ein wunderschöner Park mit vielen Bänken, die vor allem im Sommer viele Besucher anziehen, doch auch Wanderwegen, einem Teich und einem Musikpavillion. Auch der Nordpark bietet einen romantischen Platz entweder auf der Wiese oder auf einer der zahlreichen Bänke. Es gibt einen Themengarten, sowie Skulpturen, Brunnen und natürlich schattenspendende Bäume auch im Sommer. Die Parks sind rund um die Uhr geöffnet und somit auch ein schönes Ziel an einem lauen Sommerabend. Ein weiterer schöner Park ist der Speesche Graben, eine romantische Grünfläche auf einer Halbinsel, die auch mit einem Garten, sowie Bänken und einem Spielplatz bebaut ist.

Vielleicht hast du deine Herzdame ja schon im Netz kennengelernt. Dafür gibt es zahlreiche Lesben Dating Seiten, auf die du einfach mal klicken musst. Einige sind anmeldepflichtig und so kannst du deine Traumfrau auch jetzt noch finden. Selbst in Zeiten, wo man nicht so häufig vor die Tür kommt. Wichtig ist, dass du die Seiten auch auf deine Stadt abrundest. Wenn du aus Düsseldorf kommst, kann du das natürlich eingeben und dann werden nur Lesben aus Düsseldorf angezeigt. Viele gleichgeschlechtliche Liebhaber sind schüchtern, oft haben sie schon einmal komische Kommentare nach ihrem Coming Out bekommen, doch das muss dich nicht stören, denn wenn du jemanden gefunden hast, der dein Herz zum schmelzen bringt, dann kannst du dir ganz einfach ein Date klarmachen. Wie schon erwähnt, gibt es in Düsseldorf einige Möglichkeiten für ein romantisches Treffen. Nicht nur in der Innenstadt, sondern auch in den umliegenden Stadtteilen und am Rhein.

Auch in den Stadtbussen kann man sich treffen und zusammen zu einem Punkt fahren, den man sich auswählt. Wie wäre es mit einer Flughafenrundfahrt zu zweit oder vielleicht einmal mit der autonomischen Hochbahn dort fahren? Es gibt viele schöne Dinge, die man bei seinem ersten Date oder bei weiteren in und um Düsseldorf erleben kann. Sogar eine Schifffahrt auf dem Rhein ist im Sommer denkbar. Oder beim Weihnachtsmarkt eine romantische Riesenradfahrt. All das ist nur ein kleiner Einblick in die Möglichkeiten, die ihr bei eurem ersten Date habt.

Jetzt kostenlos registrieren



Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/stadt-nacht-architektur-beleuchtung-4576421/